Projekt: OnDemand App

Für das Innovationszentrum für Mobilität und gesellschaftlichen Wandel (kurz InnoZ) erstellten wir im Rahmen eines Experiments im Feld autonomer Mobilität eine Android App. Das Ziel war, ein Userinterface für das autonome Shuttle Emily zu erstellen. Die Appnutzerin soll in der Lage sein, entlang der Fahrzeugroute per Knopfdruck das Fahrzeug zu rufen, welches diese dann zur gewünschten Zielstation fährt. Während das Fahrzeug bereits über eine REST-API ansteuerbar war, fehlten wichtige Funktionalitäten im Back-End um einen echten “On Demand” Betrieb zu gestalten. So bauten wir neben der Applikation noch einen Back-End Service in Python, der die Authentifizierung der Nutzer_innen übernimmt, deren Anfragen aufnimmt und schließlich nacheinander auf die verfügbaren Fahrzeuge verteilt.
Emily das autonome Shuttle

Emily (InnoZ/Max Power)

User Login

User Login

Routenplanung

Routenplanung

Übersicht über die geplante Route

Übersicht über die geplante Route

Abfahrtsinformationen

Abfahrtsinformationen

Das Back-End

Die REST API

Die REST API

Unter Einsatz von tornado und diversen Zusatzbibliotheken waren wir in der Lage ein pragmatisches Back-End zu erstellen. Die gesamte API ist automatisiert nach OpenAPI Standards spezifiziert. Die Spezifizierung wird von Swagger gelesen und präsentiert sich dann als interaktive API Dokumentation. Das Projekt wird während der Entwicklung automatisiert getestet und dann auf unserem Openshift Cluster deployed. Insbesondere das Nutzen von Review Apps hat uns während der Entwicklungsphase viel Zeit gespart, indem wir jedes neue Feature direkt Ende-zu-Ende testen konnten.
Unsere Build-Pipeline

Unsere Build-Pipeline

Deployment mit Openshift

Deployment mit Openshift

Fazit

Wir freuen uns, einen weiteren zufriedenen Kunden zählen zu dürfen, sowie Teil dieses wirklich spannenden Projektes gewesen zu sein. Vielen Dank an alle Beteiligten im InnoZ und auf eine baldige wiederholte Zusammenarbeit.

Eingesetzte Technologien